BASICS Plastische und ästhetische Chirurgie (Elsevier)

BASICS Plastische und ästhetische Chirurgie (Elsevier)

Titel: BASICS Plastische und ästhetische Chirurgie
Autor: Alperen Bingöl
Verlag: Elsevier Urban & Fischer
Auflage: 1. Auflage
Preis: 19,99€

Tolles Buch sehr hilfreich um einen Einblick bzw Durchblick der plastischen Chirurgie zu bekommen! Kann ich jedem empfehlen es zu kaufen, die Interesse an der Materie haben!

Zusammenfassung:
Die BASICS Reihe erweitert sein Portfolio um den Bereich der Plastischen und ästhetischen Chirurgie, und vorweg: Es erfüllt die hohen Standards der BASICS-Reihe! Es bietet einen sehr guten Einblick in diesen Fachbereich. Es ist aufgeteilt in einen allgemeinen Teil am Anfang, und einen größeren speziellen Teil, wo z.B. konkrete Rekonstruktionsprozeduren beschrieben werden. Zum Schluss gibt es ein Kapitel mit Fallbeispielen.

Was ist besonders gut gelungen?
Die kurzen und knappen Absätze gefielen mir sehr gut, die man dank ihrer Überschriften auch als kleines Nachschlagewerk sowie als „Zwischendurch-Lektüre“ nutzen kann. Die Abbildungen sind auch gut für das Verständnis der Thematiken.

Was ist nicht gelungen?
Leider nur 4 – auch wenn sehr gute – Fallbeispiele, es dürften schon 2 oder 3 mehr sein!

Was vermisst du in diesem Lehrbuch? Wieso?
Da es sich um ein BASICS-Buch handelt ist es klar, dass es keine tiefgreifenden Erklärungen bieten kann, und wenn man diesen Anspruch nicht stellt, vermisst man auch nichts.

Gelungenes oder störendes Layout? Auffällige Fehler in Gestaltunge etc?
Gelungenes Design, siehe oben.

Fazit: Das Lehrbuch BASICS Plastische und ästhetische Chirurgie kann ich uneingeschränkt jedem empfehlen, der in der Klinik eine konkretere Vorstellung über diese Fachdisziplin erhalten will oder mit dem Gedanken spielt, später in dieser Fachrichtung zu arbeiten.